Zum Inhalt springen

Tag 59 Alles im Lack

Heute wieder ein Sonnentag – wenn auch erwas frischer als gestern … Fruhstueck, Nachrichten-, Boersen- und Facebookcheck, Abwasch … Kaffee in der Sonne vor der Haustuer NTV Abendnachrichten – aktuelle Uhrzeit hier 12.30 Uhr. Was fange ich mit dem Tag an ?

Einkaufen, Geld und Holz besorgen – auf morgen verschoben … Drohnenaufnahmen machen auch (heute erstmal Systemcheck – Updates, Kalibrierung etc).

Also bleiben noch die dreckigen Arbeiten: Neu lackierten Schaukelstuhl abschleifen (gewollter Vintage Look) – und Farbluecjen an den Waenden in Kueche und Garage weiss ueberstreichen (ungewollter Vintagelook). Also erstmal alles gut vorbereiten (Werkzeuge, Materialien, alte Lappen bereitlegen und auch anziehen ;-))

14.30 Uhr – kann jetzt losgehen … Malerarbeiten liegen mir ja nicht so besonders – dazu fehlt mir irgendwie die noetige Geduld, was sich dann regelmaessig auch im Ergebnis widerspiegelt (Unregelmaessig bearbeitete Objekte – regelmaessig mitbearbeitete Umgebung, Kleidung und Koerperteile). Also versuche ich das wenn irgendmoeglich aufzuschieben bzw. zu delegieren. Hilft aber jetzt auch nicht weiter, also ran an die Feinde (Schaukelstuhl und Waende). Habe schoen rumgesaut (aber auch immer gleich schoen hinterhergewischt !) und war dann sogar schneller als gedacht fertig, mit akzeptablem Ergebnis …

So ist es ja oft mit unliebsamen Taetigkeiten oder Aufgaben – meist baut man vorher wesentlich mehr Angst- und Verweigerungspotential auf, als dann am Ende noetig war … mir geht es wenigsten oft noch so. Also kann ich mir nun zum Abend guten Gewissens ein paar weitere Folgen „House of Cards“ reinziehen und mir zufrieden eine tiefgefrorene Portion „Ossobuco mit Suesskartoffelstampf“ auf dem Sofa schmecken lassen 🙂

Fertiggesschliffener Schaukelstuhl
Neu lackiertes „gemuetliches Eck“
Drohnenfoto (noch leicht unscharf)

Ein Kommentar

  1. Karsten Peters Karsten Peters

    Der Stuhl sieht gut aus! Ran an die nächsten Möbel!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.