Zum Inhalt springen

Tag 46 Sch… Efeu

Heute dann weiter im Text … Efeu von der Garagenmauer hobeln. Das Zeug hat sich in alle Ritzen und auf den Beton festgewachsen. Sehr resistent das Zeug. Am Ende des Tages hat es Micha dann doch noch geschafft, das Gehoelz von der Mauer zu entfernen – und ich habe den Mist dann wieder in zig Dreiradfuhren zum Kompost gebracht. Parallel habe ich dann weiter den Garten freigeschnitten – dadurch ist da mittlerweile geradezu eine neue „Lichtkuppel“ entstanden, die in den kommenden Wochen maximale Sonneneinstrahlung (und damit Waerme) auf die Hausfassade garantiert.

Nachmittags kamen dann auch noch die bestellten neuen Kunststoff Dachplatten – nun ist alles bereit fuer ein neues Garagendach …

Efeumauer
Efeugehoelz in Nachbars Garten
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.