Zum Inhalt springen

Warten ohne Ende

Gestern war ich mal wieder beim Schrauber … der Chef macht Urlaub, aber sein Sohn war anzutreffen …

Habe mich mittlerweile mit dem netten Taxifahrer Gaston angekumpelt, der mich nun alle 2-3 Tage vom Hotel zur Werkstatt chauffiert.

Er ist so nett und versucht die Beteilgten auch noch zur Arbeit zu bewegen … imnerhin hat man jetzt schonmal alle Teile neben das Auto auf einen Tisch gelegt.

Mal sehen, ob die das Puzzle noch geloest kriegen (es besteht ja die Gefahr, dass die vergessen haben, was wie zusammengehoert – der Ausbau liegt ja nun schon drei Wochen zurueck …)

Der Sohn des Meisters ist nun zuversichtlich, alles bis Mittwoch/Donnerstag wieder zusammengeschraubt zu haben … meine Nachfrage, in welchem Monat, fand er dann aber garnicht so lustig …

Ein Kommentar

  1. Ludowigo Ludowigo

    Panamericana 2018 Jürgens Reise mit einem Ford
    Odyssee Argentina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.