Zum Inhalt springen

Tag 63 Regen Grill

Heute vormittag kam tatsaechlich mal die Sonne raus … was mich jedoch nicht davon abhalten konnte bis mittags im kuschelig warmen Bett zu bleiben. Der offene Kamin hatte noch leichte Restglut, das Innenthermometer zeigte 17.5 Grad an – also rasch noch ein paar Holzscheite nachgelegt, den Warmwasserboiler fuer die morgentliche Dusche aktiviert und wieder ab unter die Bettdecke. Aussentemperatur 10 Grad, Luftfeuchtigkeit 85% – nach dem Aufstehen dann eher 100% bei Dauernieselregen – ok, die Tagesplanung stand damit also schonmal fest …

Da ich vorgestern einen schoenen Batzen „Bife Ancho“ (Falsches Filet) aus dem Tiefkuehler geholt hatte, und dazu noch frische Angus Bratwurst und Haehnchenspiessbraten auf Verarbeitung warten, werde ich dann heute wohl mein erstes „Regengrillen“ in Atlantida veranstalten … auch eine gute Gelegenheit, heute Abend die grundsaetzliche Partytauglichkeit der neuen Garage zu testen !

Tagsueber habe ich mich erst noch mit aktuellen Wirtschaftsinformationen auf „youtube“ beschaeftigt – ziemlich spannend, was da gerade so weltweit alles passiert – und meine aktuellen Fotos auf verschiedene Apple Endgeraete geladen und sortiert – ziemlich komplexes Thema, mit verschiedenen Geraeten und Synchronisation mit der Cloud … langsam blicke ich aber durch und alles findet sich da wo es hingehoert – und meist bleibt es sogar auch dort … 😉

Der Patio nach 6 Std. Nieselregen
Neuer Grillplatz an der Werkbank
Partygarage
Frische Roestaromen fuer die Nachbarn
Frisches IPA fuer den Hausherrn
Der Tisch ist gedeckt
Grillabend in der Garage und am Kamin 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.