Zum Inhalt springen

Tag 51 Das Dach

Heute konnte nach unmenschlich grosser Anstrengung aller Beteiligter – insbesondere des Meistermonteurs Michael, der auch fast alle Arbeiten alleine bewaeltigt hat, das neue transparente Dach vollstaendig installiert werden ! (Teil 1 und Teil 2 !) . Ergebnis: Die Garage ist nun lichtdurchflutet (auch in Kueche und Bad brauche ich morgens das Licht nicht mehr anschalten …) – und im Gegensatz zur vorherigen Kontruktion pladdert das Regenwasser nicht in der Mitte der Garage runter … heute Nacht gibt es dazu die Generalprobe: es sind ausgiebige Gewitter und Schauer angesagt ….

Nebenbei konnte ich, neben Handlangerarbeiten, auch noch die Weisslackierung meiner Aussensitzecke und des (altersgerechten) Schaukelstuhls vollenden …

… last, but not least, eine weitere Tagessensation: Die nunmehr seit 6 Wochen in Montevideo rumgammelnde Windschutzscheibe wurde soeben bei meinem Lackierer in Atlantida angeliefert ! Geduld und Hartnaeckigkeit zahlen sich langsam aus 😉

Glaspalast vor vorn

Glaspalast von hinten
Sitzgruppe – neuweiss
Brennholz aus appen Aesten
Windschutzscheibe aus den USA
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.