Zum Inhalt springen

Tag 16 – 55

Mit dem Aufstehen heute frueh vollendete ich mein 55. Lebensjahr …. ja, bin immer noch dabei – kaum vorstellbar … vielen Dannke fuer all due lieben Gruesse – weiss garnicht, womit ich das verdient habe …

Nach gemuetlichem Fruehstueck, diverser Lektuere und kleinem Nickerchen klarte langsam der Himmel wieder auf. Zeit das Gokdstueck in Gang zu setzen, und mein Geburtstags – Paeckchen am Flughafen-Zoll abzuholen (2.Versuch). Da hatte man wegen Corona die Oeffnungszeiten geaendert und ich stand vor verschlossener Tuer. Tolle Ueberraschung ! Kurz danach eine Starbucksfiliale – dachte daran, mir zur Feuer des Tages einen ueberteuerten Gourmetkaffee mit Kuchen zu goennen – leider war nur der Drive In Schalter offen – das war mir dann irgendwie doch zu unfeierlich … auch MCDonalds hatte zu – noch nicht einmal ein Scheiss BigMac Geburtstagsmenue drin heute … also gut, wieder zurueckgefahren, unterwegs noch ein paar nette Orte besucht, in der lokalen Konditorei noch ein kleines Toertchen besorgt und wieder hinein, ins Heim ! Netflix angeworfen und „The Irishman“ – ein 3.5 Std Mafiaepos mit DeNiro und AlPacino – geschaut … es gab schon spektakulaerere Birthdayparties …

Ab Morgen gehe ich dann auf die 60 zu – und gehe den 3. Versuch an, mein Paeckchen aus dem Zoll zu kriegen … same same 🙂

Ueberraschung !
Corana – Survival – Care Pakete
Lieblingsort
Leichte Felskueste kurz vor Atlantida
Tagesempfehlung: Corona !
Das Wahrzeichen Atlantidas – erstmaliger Besuch seit 15 Jahren – Highlight 🙂
Das Meer nach Sturm und Regen

Ein Kommentar

  1. Günther Gerloff Günther Gerloff

    60 ist auch nur eine Zahl. Der Inhalt ist entscheidend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.