Zum Inhalt springen

Raus aus Cordoba !

Molle hatte gestern den Vergaser getauscht und noch einen passenden Racing-Luftfilter draufgebastelt -und wir haben dann Cordoba um 13 Uhr verlassen 🙂

Immer geradeaus nach Norden, in Jesus Maria noch eine alte Jesuiten Estancia besichtigt, und dann nach Tagen des Stillstands einfach Kilometer machen nur

Abends gabs dann irgendwie nur nur Trucker Motels an der Ruta und ich habe in booking ein Hotel mit Thermalbad gefunden. Danach haben wir dann die naechsten 2 Stunden in einem Hoellengewitter gesucht, weil die Google Koordinaten nicht passten und wir deshalb 100 km Umweg gefahren sind…

Das Thermalhotel erwies sich dann eher als Horrorhaus aus einem B-Movie. Wir waren die einzigen Gaeste und ich habe lange nicht so versiffte Zimmer erlebt … Haben die Nacht dann aber doch Zombie frei und mit einigem Alkoholkonsum ueber die Runden gebracht …

Jetzt gehts weiter Richtung Amai sha – einem Indio Dorf in den Anden – da wird heute eine Fiesta fuer Pacha Mama gefeiert (Mutter Erde). Mal sehen, was wir dazu beitragen koennen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.