Zum Inhalt springen

Cartagena Nights

Gerne haette ich jetzt hier viele scharfe Fotos vom bunten und pulsierenden Nachtleben Cartagenas praesentiert – aber irgendwie war ich die letzten Tage nicht so in Feierstimmung – und ausserdem hat mich ein Ceviche an einer Strandbude die letzten beide komplett ausser Gefecht gesetzt …

Dennoch habe ich mich heute Abend nochmal aufgerafft, und nach 2 Tagen darmschonenden Crackers und Wassers zumindest mal wieder etwas ordentliches zu essen.

Habe in der wirklich schoenen und lebhaften historischen Altstadt die besten 3 Restaurants (gemaess Tripadvisor) aufgesucht und in jedem eine Oktopus Variation gekostet. Es gibt hier wirklich zahllose kleine und mittelgrosse Restaurants mit excellenter und variantenreicher Kueche (Kolumbianisch, Karibisch, Peruanisch, Europaeisch, Steaks und Burger – was das Herz begehrt – und das zu sehr zivilen Preisen !)

Also, Ende gut, alles gut – es war nochmal ein herrlicher Abschlusstag meiner grossen Suedamerika Reise – Sonne am Dach-Pool und ein traumhafter Abend mit (fast) Vollmond und gutem Essen und netten Kontakten 🙂

Jetzt zische ich mir auf dem Meerblick- Balkon noch die letzten Doeschen Bier und hoffe, dass die Durchfalltabletten weiter gut wirken – morgen geht es wieder nach Fort Lauderdale und uebermorgen dann in den Fruehling Berlins 😉

Ein Kommentar

  1. Anonymous Anonymous

    Wow wo du überall gewesen bist fasziniert mich. Schön das du deine Erlebnisse teilst. Herzlichen Gruß Sonja

Schreibe einen Kommentar zu Anonymous Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.