Zum Inhalt springen

Aussicht und Pause

Heute frueh bin ich dann gleich nach dem Fruehstueck nach Posadas (Hauptstadt von Misiones) aufgebrochen.

Auf dem Weg gabs noch einen schoenen Park mit Aussichtskreuz im Regenwald zu bestaunen.

Dann mittags gleich in einem grosszuegigen Resorthotel am Stadtrand eingecheckt und zum Auslueften an den Pool gelegt …

… heute mach ich nix mehr – brauch mal ne Ruhepause nach den Hoellenritten der letzten Tage :-).

2 Kommentare

  1. Ludwigo Valentino Ludwigo Valentino

    Aber Jürgen, wir wollen was sehen und erleben auf der tollen Tour.
    5 Wochen Werkstatt- Geschichte haben unsere Spannung strapaziert, jetzt bitte nochmal Gas geben, das Motörchen schnurrt wie ein Kätzchen, auch wenn es mal in einer Wasserpfütze sich abkühlt.

  2. Peter Prochaska Peter Prochaska

    Hallo Herr Seidler,
    Danke für die jüngsten Informationen über Ihre Abenteuer. Wir verfolgen die Berichte hier an dieser Stelle mit großem Interesse.
    Heidi kann sich übrigens mit Ihrer Bezeichnung als „Testobjekt“ nicht identifizeren, „Testperson“ ist für mich auch nicht wirklich treffend. Ich habe Ihnen im sozialen Netzwerk „Facebook“ die Freundschaft angeboten, dann können wir unseren Umgang weniger förmlich gestalten.

    Mit freundlichem Gruß
    Heidi & Peter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.