Zum Inhalt springen

3 Länder an einem Tag

Gestern an der Grenze zu Brasilien in einem brandneuen Casinohotel mit tollem Pool und guenstigen Preisen uebernachtet.

Heute frueh dann ueber die Bruecke des Rio Uruguay nach Uruguaiana nach Brasilien ruebergemacht (natuerlich nicht, ohne wieder allen Grenzbeamten die Eckdaten meines Autos zu schilden – bin noch nie so oft angehalten worden !)

Nach drei Stunden Fahrt ueber einsame Pampa Pisten bei Gluthitze bin ich dann in Santana do Livramento an der Grenze zu Uruguay (Rivera) angekommen und gleich ins Grenzhotel (die Grenze verlaeuft hier unsichtbar mitten durch den Stadtpark) eingecheckt.

Nach dem erste Rundgang (Duty Free Angebote checken ;-)) habe ich dann noch meine Grenzformalitaeten (Ausreise Brazil – Einreise Uruguay) erledigt und mich dann im Hotel zu einer ausgiebigen Siesta hingelegt …

Morgen gehts dann zum Einkaufen auf die Uru Seite – und dann gleich weiter Ricbtung „Hause“ – freue mich schon, nach 2 Monaten wieder im eigenen Bett schlafen zu koennen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.