Zum Inhalt springen

Tag 14 CE – goldener Herbst

Heute ging in Uruguay das Osterfest vorueber – Ostermontag ist hier schon wieder gewoehnlicher Werktag. Habe vergangene Nacht sehr schkecht geschlafen, und auch ziemlich viel wirres Zeug getraeumt, so dass ich heute bei goldenem Herbstwetter (24 Grad) doch leicht verpeilt unterwegs war …

… angesetzt war Gartenpflege (Laub harken), Hausputz und vorerst letzer groesserer Hamstereinkauf. Konnte alle Programmpunkte ergebnisorientiert und zufriedenstellend abschliessen 🙂 Sitze nun beim verdienten Feierabendbierchen auf der Couch und schaue mir gleich den neuen Tatort aus Saarbruecken an (wenn ich nicht vorher einschlafe …). Nebenbei beobachte icb noch den Garten und warte auf den naechsten Zyklon, der wieder Sturm, Regen und Gewitter bringen soll … Schoten dicht ist hier bis Mittwoch angesagt ….

Sturmwarnung ? Wo bleibt er denn ?
Da sucht schon jemand Deckung …
… unterm Auto waere ja vielleicht auch ein guter Platz …
Kleine Heizung fuer den Winter gehamstert

2 Kommentare

  1. Thomas Schepp Thomas Schepp

    Jürgen du machst das schon.
    Halte durch.
    Der Tatort war klasse!
    Ich hoffe du bist nicht eingepennt.

  2. Günther Gerloff Günther Gerloff

    Die wahren Schätze im Leben liegen häufig im Verborgenen.
    Das Kätzchen sieht so aus als wäre es so ein Schatz.
    Uns haben bereits 2 freilaufende und somit glückliche Katzen adoptiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.